NOTAR DR. PETER BECKER


> Zu den Publikationen

  • Geboren 1979
  • Abitur in Regensburg, Werner-von-Siemens-Gymnasium
  • Wehrdienst in Oberviechtach in der Oberpfalz
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg und der Universität Cambridge (Emmanuel College)/U.K.
  • Erstes Juristisches Staatsexamen
  • Rechtsreferendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Nürnberg
  • Wahlstation bei der Vertretung des Freistaates Bayern bei der Europäischen Union in Brüssel/Belgien
  • Ausbildung zum Mediator (CVM), Schwerpunkt Wirtschaftsmediation
  • Teilzeittätigkeit bei White & Case LLP in München im Arbeitsrecht
  • Zweites Juristisches Staatsexamen
  • Promotion zum Dr. jur. an der Universität Regensburg (Prof. Dr. Martin Löhnig)
  • Ab 2010 zunächst Notarassessor, von 2014 bis 2017 Notar in Tauberbischofsheim
  • Seit 2015 Prüfer für die notarielle Fachprüfung bei der Bundesnotarkammer
  • Seit 2016 Dozent für den Fortbildungslehrgang der Notarkammer Baden-Württemberg für Notarmitarbeiter und Notarmitarbeiterinnen zum Notarfachwirt/zur Notarfachwirtin
  • Seit November 2016 nichtständiger Beisitzer des Dienstgerichtshofs für Richter bei dem Oberlandesgericht Stuttgart in Disziplinarverfahren gegen Notare
  • Seit April 2017 Aus- und Fortbildungsbeauftragter der Notarkammer Baden-Württemberg, Vorsitzender der Prüfungsausschüsse für Notarfachangestellte, Notarfachassistenten und Notarfachwirte
  • Seit 01.01.2018 freiberuflicher Notar in Schwäbisch Gmünd

Beurkundungen auch in englischer Sprache.